BREAKING NEWS ZUM FINALE


11:16: Es ist vorbei! Magdeburg hat auf 2:1 erhöht und ist damit Deutscher Meister U12 2013, es hat einfach nicht sein sollen. Sad


10:45: Es hat wohl einfach nicht sein sollen…
Åke hat eine schwache Partie gespielt und verloren, Henning hat seinen Gegner einfach überspielt und gewonnen, Lennarts Partie war von Unkonzentriertheiten geprägt und er hat auch verloren und Luis musste den Druck erhöhen und wurde dann Opfer eines starken Gegenangriffs, den er nur noch durch die Reißleine Dauerschach abwehren konnte. Wir haben also die letzte Runde dieser Meisterschaft mit 1,5-2,5 gegen den USV Potsdam verloren. Vielleicht war der Druck zu hoch...
Wir können nur noch hoffen, das Magdeburg doch noch verdient, obwohl sie im Moment mit 1,5-0,5 führen. Wir können also nur noch den beiden verbleibenden Spielern vom Karlsruher SF die Daumen drücken und hoffen...


08:33: Die letzte Runde hat soeben angefangen. Die Jungs sind hochmotiviert und dreimal steht die „Vorbereitung“ auf den Brettern.
blog comments powered by Disqus